Weihnachten rückt immer näher, die Regale der Supermärkte sind inzwischen schon wieder prall gefüllt mit Lebkuchen, Zimtsternen, Spekulatius, Schoko-Weihnachtsmännern und allerlei weiterer süßer Leckereien. Zwar kommen Naschkatzen hier sicherlich auf ihre Kosten, aber finden Sie nicht auch, dass es nichts Besseres gibt als selbstgebackene Plätzchen und selbst gemachtes Konfekt?

Falls auch Sie dieser Überzeugung sind, hier ein paar süße Rezeptideen mit allen nötigen Zutaten, damit Sie schon jetzt Ihre Weihnachtseinkaufliste schreiben können :-)

Zimtsterne:
4 Eiweiß, 500 g Puderzucker, 30 g gemahlener Zimt, 1 1/2 El. Zitronensaft, 550 g fein, gemahlene Mandeln

Lebkuchen:
300 g Honig, 50 g Zucker, 2  Esslöffel Wasser, 250 g Mehl, 200 g Roggenmehl, 3 Eier, 50 g flüssige Butter, 1/2 Päckchen Lebkuchengewürz, 2 Esslöffel Milch, 5 g Natron

Weihnachtskekse:
1 Tasse Butter, 1 Tasse weißer Zucker, 1 Tasse brauner Zucker, 3 Eier, 1 Tasse Erdnussbutter, 1 Tasse Haferflocken, 1 Tasse Kokosraspel, 1 Tasse Rosinen, 1 Tasse Schokolade in kleinen Stückchen, 1 Tasse  Mehl, 1 Tasse gehackte Nüsse, 1 Teelöffel Natron, 1 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Vanillezucker

Cappuccino Spritz-Gebäck:
250 g Margarine, 200 g Puderzucker, 3 Beutel Cappuccinopulver, 2 Eier, 200 g Speisestärke, 300 g Mehl, 180 g Schokoladenglasur




    Ähnliche Beträge:          

Kommentare

Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Webseite

Kommentar verfassen