Für viele Menschen gehört er in der Weihnachtszeit einfach dazu: der obligatorische Besuch des Weihnachtsmarktes. Hier hat man die Möglichkeit nach Geschenken zu stöbern, einen gemütlichen Bummel zu unternehmen, die vielen strahlenden und funkelnden Lichter zu bewundern, die zum Träumen einladen oder aber sich mit Freunden auf den ein oder anderen Punsch oder Glühwein zu treffen und ein paar gesellige Momente miteinander zu verbringen. Kein Wunder also, dass für viele die viel beschriebene schönste Zeit des Jahres bereits Ende November beginnt, dann nämlich, wenn in zahlreichen Städten in Deutschland die Weihnachtsmärkte Ihre Pforten öffnen. Von einem Weihnachtsmarkt geht ein ganz eigener Reiz aus, geprägt von Kerzenlicht und Plätzchenduft, Eisblumen an den Fenstern, klirrender Kälte und wohlschmeckendem Glühweinen. Lebkuchen, Stollen, Spekulatius, Zimtsterne, Glühwein und heißer Apfelsaft gehören einfach zu Weihnachten dazu und all dies gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in großer Auswahl und bester Qualität.
Die meisten Besucher gehen mit Familie, Freunden oder Arbeitskollegen auf den Weihnachtsmarkt und manch einer lässt bei einem guten Glas Glühwein die schönsten Momente des Jahres Revue passieren und freut sich auf die verdiente Weihnachtspause. Vor allem für Kinder ist ein Weihnachtsmarktbesuch aber ein ganz besonderes Erlebnis. Die vielen bunten Lichter, die besinnliche Stimmung, die vielen Leckereien und die ganz eigene Atmosphäre eines Weihnachtsmarktes bringen Kinderaugen Jahr für Jahr aufs Neue zum Strahlen. Ein Weihnachtsmarktbummel ist also wirklich eine schöne Einstimmung auf die Festtage…für Jung und Alt!




    Ähnliche Beträge:          

Kommentare

Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Webseite

Kommentar verfassen