Ob knallig-bunte oder eher dezent-klassische Farben, ob leider nicht zum Anbeißen gedachte Schokoladen- oder handgefertigte Holzfiguren, der Trend für den Weihnachtsbaum 2010 lautet: Alles ist möglich! Ob ausgefallene Kreationen, asiatisch anmutenden Dekorationen oder traditionelle Kugeln in klassischen Weihnachtsfarben, 2010 ist einfach alles erlaubt.

Natürlich ziehen ausgefallene Kreationen zahlreiche Blicke auf sich und können selbstverständlich erfrischend wirken, dennoch sind bunt dekorierte Weihnachtsbäume nicht jedermanns Geschmack! An dieser Stelle beschäftigen wir uns mit Weihnachtsbaumtrends. Viele bevorzugen nach wie vor ganz traditionelle Kugeln in klassischen Weihnachtsfarben und schmücken ihren Baum elegant und dezent Ton in Ton.

Dabei müssen es jedoch keineswegs immer klassische Weihnachtskugeln sein. Inzwischen gibt es Weihnachtsbaumschmuck in diversen Farben und Formen. Ob als niedliche Espressotassen, lecker aussehende Pralinen und Tortenstücke oder Schokoladen-Nikoläuse aus Glas, die Auswahl ist riesig.
In Bezug auf die Farbe der Kugeln sind auch in diesem Jahr wieder Farben wie Rosa und Lila in, allerdings eher in dunkleren Tönen. Da sich auch die Weihnachtsbaumfarbtrends an der jeweiligen Mode orientieren, sind 2010 auch Farben wie Eisblau, Erbsengrün oder Burgund angesagte Farben für den Weihnachtsbaumschmuck. Aber auch zeitlose Farben wie Silber werden wieder an vielen Weihnachtsbäumen zu sehen sein, da sie immer gerne als Kombination zu den genannten Farben verwendet werden können.
Was die Form angeht, sind dieses Jahr übrigens neben der klassischen Kugelform auch Zwiebel-, Stern-, Herz-, Zapfen- und Spiralformen im Trend.




    Ähnliche Beträge:          
    - No related posts

Kommentare

Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Webseite

Kommentar verfassen