Haustiere gehören zur Familie wie jedes andere Familienmitglied auch. Da ist es nicht verwunderlich, dass in sehr vielen Haushalten auch an Weihnachten an die süßen Tierchen gedacht wird. Liebevoll werden kleine Präsente verpackt, damit die Süßen nicht nur Freude am Geschenk selbst haben, sondern auch beim Auspacken ihrem Spieltrieb nachgehen können. Es ist immer wieder ein glückseliger Moment sowohl für die Haustiere als auch ihre Herrchen, denn was ist schöner, als einem so festen, wichtigen Bestandteil des Haushaltes, ja der gesamten Familie eine Freude zu bereiten und ihm beim aufgeregten Geschenkeauspacken zuzusehen!

Aber was schenkt man einem treuen Freund eigentlich? Welche Weihnachtsgeschenke sind bestens geeignet für unsere Haustiere? Hier ein paar kleine Anregungen:

Bereits vor dem eigentlichen Heiligabend können Sie Ihrem Liebling eine Freude bereiten, weshalb also bis Weihnachten warten? Viele Zoofachgeschäfte bieten Adventskalender für Hunde, Katzen und Nagetiere an. Wie beim Adventskalender für Menschen verstecken sich auch hier hinter jeder Tür andere Leckereien. Natürlich gibt es auch Adventskalender, die Sie selber befüllen können, wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dass Ihr Haustier die Leckerlis auch wirklich mag.
Ein sehr beliebtes Geschenk zu Weihnachten ist selbstverständlich Spielzeug, z.B. ein Ball, ein Quietschtier, ein Spieltunnel oder sonstiges. Hierüber freut sich Ihr Tier ganz sicher, ganz gleich, ob jung oder alt, ganz gleich, ob zum Herumtoben oder zum darauf Herumkauen.
A propos Kauen: Natürlich kommen auch Futtergeschenke gut an, denn mit einem essbaren Präsent können Sie bei Ihrem Tier garantiert immer punkten. Kaufen Sie ihm beispielsweise etwas, was es gerne frisst, aber nicht jeden Tag bekommt oder backen Sie selbst ein paar Plätzchen. Rezepte speziell für Tierkekse finden Sie in großer Anzahl im Internet.




    Ähnliche Beträge:          

Kommentare

Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Webseite

Kommentar verfassen