Weihnachten ist nicht nur die Zeit der kulinarischen Gaumenfreuden à la Festtagsbraten, Christstollen, Plätzchen, etc., auch getränketechnisch hat die Weihnachtszeit allerhand Leckereien zu bieten! Ganz gleich ob Glühwein, Eierpunsch, warmer Apfelsaft oder Kinder-Glögg, Hauptsache es schmeckt und wärmt von innen!
Vor allem auf den Weihnachtsmärkten locken alle Jahre wieder die Düfte von Glühwein, Feuerzangenbowle, heißem Kakao und warmen Fruchtsäften. Natürlich schmeckt so ein heißes Getränk draußen in klirrender Kälte und bei festlicher Beleuchtung des Weihnachtsmarktes besonders gut, aber auch daheim, im warmen Wohnzimmer oder vor dem lauschigen Kamin, ist ein leckerer Glühwein immer ein perfekter Begleiter.

Wenn auch Sie gerne einmal Glühwein, Punsch, etc. selber machen möchten, ist dies kein Problem. Zahlreiche Rezepte für die Zubereitung eines wohlschmeckenden weihnachtlichen Getränkes finden Sie im Internet auf diversen Weihnachtsseiten. Und ein Glühwein ist gar nicht so kompliziert zuzubereiten, wie man vielleicht annehmen würde. Rotwein, Zimt, Gewürznelken, Zitrone und Sternanis, mehr brauchen Sie gar nicht für Ihren eigenen, hausgemachten Glühwein.

Kleiner Tipp: Beim Glühwein kochen den Wein nicht über 80 °C erhitzen, da sonst der Alkohol im Glühwein verdampft und sich die Gewürze im Geschmack verändern.

Und das Beste am Glühwein selber kochen ist, dass Ihre Wohnung oder Ihr Haus sofort von einem wohltuenden weihnachtlichen Duft umhüllt sein wird, der Sie und Ihre Gäste unmittelbar in Weihnachtsstimmung versetzen wird…




    Ähnliche Beträge:          

Kommentare

Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Webseite

Kommentar verfassen