Seit Jahren geht der “Trend” beim Übermitteln der Silvestergrüße immer mehr zum Handy! Millionen von Menschen zücken um Mitternacht Ihr Mobiltelefon und versuchen telefonisch oder aber per SMS ihre Silvesterwünsche zu übermitteln. Gerade der SMS-Versand erreicht am Silvesterabend seinen absoluten Höchststand. Kein Wunder also, dass es Jahr für Jahr aufs Neue zu vorübergehenden Sendeschwierigkeiten kommt aufgrund des massenhaften Zugriffs auf die Netze. Geduld ist daher gefragt, allerdings bringen diese in der Silvesternacht nur wenige auf, da möglichst schnell weitergefeiert werden und die lästige SMS-Schreiberei abgehakt werden möchte. Wer Mitteilungen mit Bildern (MMS) versenden möchte, muss übrigens noch mehr Zeit “opfern”, da solche größeren Datenmengen wesentlich mehr Zeit beim Verschicken benötigen. Silvestergrüße per SMS haben daher zwei große Nachteile:

1. Das Versenden dauert mitunter eine Weile und die Silvestergrüße treffen oftmals mit deutlicher Verspätung beim Empfänger ein.

2. Die Kurzmitteilungen sind meist relativ simpel und lieblos, da man meist auf Standard-Floskeln zurückgreift, um die SMS und somit die Datenmenge relativ klein zu halten. Bilder werden daher eher selten versendet.
Wenn Sie dieses Jahr auf Nummer sicher gehen möchten, dass Ihre Silvestergrüße auch wirklich pünktlich ankommen, versenden Sie Ihre Wünsche fürs neue Jahr doch per Online-Grußkarte! Dank Terminversand können Sie Ihre Grüße bereits vorab fertig stellen und Grusskartenbote.de sorgt dafür, dass Ihre Silvesterkarten zum gewünschten Zeitpunkt bei den jeweiligen Empfängern eintreffen. UND: Sie müssen hierbei nicht auf hübsche Bilder verzichten sondern können Ihre Grüße liebevoll gestalten und aus vielen schönen Motiven ein passendes für Ihre Grüße aussuchen!




    Ähnliche Beträge:          

Kommentare

Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Webseite

Kommentar verfassen